Jump to content

Entsiegel Flächen


wulf

Recommended Posts

Tief durchatmen: Das ist nicht nur für uns Menschen wichtig und geht in einem naturnahen Garten besonders gut, auch der Boden muss atmen können. Überlege deshalb gründlich, ob Flächen in Ihrem Garten tatsächlich versiegelt werden müssen oder falls es dort bereits versiegelte Bereiche gibt, ob du diese umgestalten kannst. Verzichte auf luftundurchlässige Materialien wie etwa Beton und ersetze diese. So gelangt nicht nur Luft in deinem Boden, die dafür sorgt, dass sich darin Kleinstlebewesen ansiedeln und der Boden am Nährstoffkreislauf teilhaben kann.

Wer Urban Gardening betreibt, kann durch selbstgebaute Hochbeet-Kisten versiegelte Flächen wie etwa ungenutzte Parkplätze oder Hausdächer begrünen und dadurch kleine Gartenflächen schaffen. Auch Wasser kann von offenen Flächen leichter aufgenommen werden, so dass es gerade bei starken Regenfällen nicht zu Überschwemmungen kommt.

  • Danke 1
Link to comment